Zeichnen abstrakt

Zeichnen abstrakt
Montag | 13. Mai 2019 | 9:30 Uhr


In dem Kurs „Zeichnen abstrakt“ werden die Fähigkeiten vom realitätsbezogenen Zeichnen zur gegenstandslosen Darstellung entwickelt. Die Teilnehmenden zeichnen auf den unterschiedlichsten Materialien mit allen Gerätschaften, die ihnen in die Finger kommen: Zahnbürste, Schaschlik-Stäbchen, Metall-Bambus-Glasfeder, Grashalm oder Holunderzweig. Ob Frottage auf Collage, ob mit Tee oder Tusche, denn auch der Einsatz flüssiger Materialien wie z. B. Aquarellfarbe unterstützt den Weg zum persönlichen Ausdruck.

Dieses Angebot ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Bitte bringen Sie bereits vorhandene Zeichen- und Malutensilien mit.

Weitere Informationen
Kurstage: Montag, 11.02.2019 – Montag, 24.06.2019
Termine: 16
Uhrzeit: 09:30 – 11:45 Uhr
Dozent/in: Gisela Schartmann
Kursort: Bleiberger Fabrik, Raum 3
Teilnahmegebühr: 189,00 Euro, 172,00 Euro (ermäßigt)


Was heute noch los ist...