Montagskonzert: Mary & the Poppins

Montagskonzert: Mary & the Poppins
Montag | 11. März 2019 | 20:00 Uhr


Auf den ersten Blick haben Mary & The Poppins überhaupt nichts mit dem amerikanischen Kindermädchen gemeinsam, außer dass sich die fünfköpfige Formation um ihre Namensgeberin dreht.
Auf den zweiten Blick versprühen ihre poppigen Klänge jedoch mindestens genauso viel Charme, wie der echten Mary Poppins zugesprochen wird. Dass M.P. auch noch die Initialen von Songschreiberin Marie sind, kann kein Zufall sein…

Mal schwermütig, mal heiter und nicht ganz ernst gemeint kommen ihre englischen und deutschen Texte daher und nehmen den Zuhörer mit auf eine Geschichte…
Ein kurzer, aber heftiger Regenschauer. Ein abendlicher Blick in beleuchtete Fenster. Das quietschende Pedal eines alten Klaviers. All dies können Auslöser für solche Geschichten sein. Was Mary & The Poppins besonders macht, ist die Besetzung klassischer Instrumente wie Cello, Geige, Querflöte, Saxophon und Bassklarinette in Verbindung mit handgemachtem Singer-Songwriting.
Marie Pack (Gesang, Klavier), Sven Heinze (Cello, Cajon), Lilia Kirkow (Geige, Kontrabass), Julia Kriegsmann (Saxophon, Flöte)
https://maryandthepoppins.de

Die Montagskonzert-Reihe im Domkeller geht bis Anfang Mai.
Eintritt frei! http://www.domkeller.de