Doppelkonzert: Andrea Porten & Pidancet – Eintritt FREI!

Doppelkonzert: Andrea Porten & Pidancet – Eintritt FREI!
Mittwoch | 11. April 2018 | 20:00 Uhr


ANDREA PORTEN lebt, liebt, leidet und lacht, wenn sie singt. Supertramp Gitarrist Carl Verheyen bucht sie bei seinen Europa-Touren und schreibt: „ Andrea is the best singer in all Europe“.
Auch die „Nervous Germans“ lassen es sich nicht nehmen, Andreas Gesang in die Band einzubeziehen oder sie als Support mit ihrem neuen Singer-und Songwriter Programm zu engagieren.
Ihre Wurzeln sind definitiv im Blues zu finden, das stellt Sie bei ihrer Blues Delivery Band unter Beweis. Jedoch präsentiert sie nun mit ihrem neuen Solo-Singer/Songwriter-Programm „Nickeldreams“ eigene englische und deutsche Lieder und zeigt damit, dass sie auch kompositorisch gute Ambitionen hat.

PIDANCET – Aus dem Grenzgebiet Deutschland – Belgien – Niederlande kommend, hat sich aus der Liebe zum französischen Chanson eine dreisprachige Pop-Melange entwickelt, die Geschichten zu erzählen weiß.
Still und tief, schnell und rythmisch, witzig und frech. Pidancet ist echt – und immer wieder anders.

Eddie Pidancet – Voc, Git.
HeJoe Schenkelberg – Piano, Akkordeon, Keyboards
Nina Trogus-Liegmann – Bass
Hüsnü Erim – Drums, Cajon

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: ca. 19 Uhr