BÖSE Mal Anders (Akkustik-Rock) – Eintritt FREI!

Kein Bild zur Veranstaltung vorhanden.
BÖSE Mal Anders (Akkustik-Rock) – Eintritt FREI!
Mittwoch | 25. April 2018 | 20:00 Uhr


Seit über dreißig Jahren ist Dieter Böse mit eigenen Songs eine feste Säule in der überregionalen Musikszene – mit eigenständige Songs mal in Aachener Mundart, mal in Hochdeutsch.

Dieter Böse hat sich mit Alltagsgeschichten, Liebeserklärungen und sozial-kritischen Liedern, die immer mit einem Augenzwinkern versehen sind, eine eigene Fangemeinde geschaffen. Ob mit seinen Bands „Böse Band“, „Böse op d´r Bend“ oder „Böse mal anders“ – er ist immer am Puls der Zeit und der sympathische Aachener mit der Löwenmähne erfindet sich immer wieder neu.
Aktuell hat er bei „Böse mal anders“ mehr oder weniger den Stecker
gezogen, seine Band auf ein Trio reduziert und kommt mit akustischen Gitarren.

Cover-Songs von Marlene Dietrich bis Udo Lindenberg runden das 2stündige Programm ab, das überwiegend – wie bei einem Singer/Songwriter üblich ist – aus Liedern aus der eigenen Feder besteht.

Mit Salvatore Camiola (Gitarre) und Oliver Lutter (Schlagzeug/Gesang) weiß Dieter Böse zwei Weggefährten an seiner Seite, die mit ihren grandiosen musikalischen Fähigkeiten, ihrem Spiel und ihrer Sympathie, die sie auf der Bühne versprühen, aus jedem Lied ein musikalisches Ereignis machen.

„Böse mal anders“: das ist handgemachte Musik – ehrlich und authentisch!

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: ca. 19 Uhr